Die Möglichkeiten

Eine komplette Lerneinheit heißt „Kurs“.

Die Gliederung kann in Sektionen vorgenommen werden.

Jede Sektion enthält eine beliebige Anzahl an Lektionen.

Kurse können Tests zur Prüfung des Wissens enthalten.

Das können Kurse

Kurse können auch aufeinander aufbauen, sodass man bestimmte Kurse erst absolvieren kann, wenn man in anderen Kursen, die entsprechenden Kenntnisse erworben hat (sequentielle Inhalte).

Kurse können herunterladbares, weiteres Kursmaterial enthalten.

In Kursen können Notenbücher zu statistischen Zwecken geführt werden und ein Punktesystem eingerichtet werden.

Kurse können einen FAQ-Bereich enthalten. Hierzu wird eine Fragen-Datenbank erstellt, die es ermöglicht, gleiche Fragen in verschiedenen Kursen wiederzuverwenden.

Für eine erfolgreiche Kursteilnahme können automatisch Zertifikate oder Gutscheine generiert werden.

Das können Lektionen

Lektionen können frei gestaltet werden: Text, Bilder, Galerien, Tabellen, Videos, etc. – alles ist machbar. Der Kreativität sind hier keine Grenzen gesetzt.

Kektionen können zusätzlich Aufgaben für die Teilnehmer enthalten.

Das können Tests

Zur Überprüfung des Wissens können Tests eingepflegt werden. Hier kann per Prozentzahl auch eine „Durchfallquote“ und ein Zeitlimit eingerichtet werden. Die Möglichkeit Tests zu wiederholen gestattet den Teilnehmern Inhalte zu überprüfen, mit denen sie möglicherweise Schwierigkeiten haben. Auch können die Testergebnisse mit Hinweisen auf die richtigen Antworten angezeigt werden.

Es gibt sechs Frageformate für die Tests:

  • Richtig/falsch
  • Single-Choice
  • Multiple-Choice
  • Füll die Lücke
  • Ordne die Begriffe zu
  • Finde die Schlüsselworte

News

Natürlich können Sie auch ein kompettes News-System einrichten, um Ihre Teilnehmer umfassend über alle Aktivitäten zu informieren. Eine ausführliche Statistik zeigt genau, welche Nachrichten oft gelesen werden.

Newsletter

Halten Sie Ihre Teilnehmer auch mit Newslettern auf dem Laufenden. Regelmäßige Erscheinung ist hier sehr wichtig. Weiterhin erhalten Sie umfassende Statistiken, wie viele Newsletter gelesen werden und welche Links geklickt wurden. Retargeting ermöglicht außerdem, all jene noch einmal anzuschreiben, die den Newsletter nicht gelesen haben. Dies ist eine wichtige Funktion, da hier die Absprungquote sehr gering ist, weil die Abonennten den Newsletter meist übersehen haben.

Community

Community-basierte Kursbewertungen, ermöglichen Teilnehmern, Bewertungen abzugeben. Kursbewertungen und Wunschlisten zeigen potenziellen Teilnehmern beliebte Kurse innerhalb der Community und können in einem Forum diskutiert werden. Auch direkte Fragen an den Autor eines Kurses sind möglich.

Profilseiten von Autoren und Teilnehmern stärken die soziale Verbindung und verbessern das Lernen. Schnelle und einfache Ankündigungen ermöglichen eine gute Kommunikation des Autors mit seinen Teilnehmern.

Video und Livestreaming

Mit effektiver Integration von ZOOM-Videokonferenzen oder Video-Live-Streaming können Teilnehmer und Autoren in Echtzeit miteinander kommunizieren und interagieren.

App

Obwohl die Anwendung auf jedem Endgerät problemlos läuft, ist es auch möglich Apps für Apple und Android zu vertrieben.

Monetarisierung

Auch Kaufkurse sind möglich, die dann eine kostenlose Vorschau auf einzelne Lektionen enthalten können. Dies lässt sich als Einzelkauf, Paketkauf oder Abonnement einrichten.

Diese Webseite benutzt Cookies für Ihr persönliches Surfvergnügen.